Vorsorge vermeidet Streit

Erbrecht

Erbrechtliche Streitigkeiten sind nicht nur sehr belastend für die Betroffenen, sondern können häufig wegen ihrer wirtschaftlichen Folgen existenzielle Bedeutung haben. Der Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt daher auf der Gestaltung erbrechtlicher Verfügungen. Das Gesetz stellt verschiedene Instrumentarien bereit, um den Willen des Erblassers umzusetzen. Dabei gilt es, dieses richtig anzuwenden, um nicht nur dem Willen des Erblassers Geltung zu verschaffen, sondern auch Nebenwirkungen, z.B. steuerlicher Natur, im Griff zu haben. 

Auch sind mit vielen Lebenssituationen erbrechtliche Konsequenzen verbunden, die den Betroffenen gar nicht bewusst sind. Heiratet beispielsweise eine verwitwete Personen erneut, können frühere Testamente aus erster Ehe erhebliche Fallstricke darstellen.

Natürlich begleitet Jensen Emmerich Sie nicht nur bei der Erbfolgegestaltung, sondern auch dann, wenn es nach Eintritt eines Erbfalles zu Streitigkeiten kommt. Als konfliktträchtig erweisen sich in der Praxis Pflichtteilsansprüche, deren richtige Berechnung spezialisierte Kenntnisse voraussetzt. Mit einer knapp 20-jährigen Berufserfahrung – insbesondere in diesem Bereich – unterstützen wir Sie in diesen Fällen kompetent.

Unser Leistungsspektrum umfasst:

  • Beratung bei der Gestaltung von Testamenten und Erbverträgen
  • Beratung bei der Geltendmachung und der Abwehr erbrechtlicher Ansprüche

Ihr Ansprechpartner

für Erbrecht

Dr. Torsten Emmerich, Rechtsanwalt und Notar
Kontakt: emmerich(at)jensen-emmerich.de
Tel. +49 461 14109-42

Oder Sie nutzen unser Kontaktformular