Mit Netz und doppeltem Boden

Wettbewerbsrecht – Internetrecht

Jensen Emmerich berät Sie bei der wettbewerbskonformen Gestaltung Ihrer Werbemaßnahmen, Ihres Internetauftritts oder Internetshops und vertritt Sie bei Verstößen Ihrer Mitbewerber gegen das Wettbewerbsrecht sowie bei Abmahnungen, die Sie erhalten.

Das seit Jahrzehnten in Deutschland gültige Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) hat durch die Verbreitung des Internets und die daraus resultierende Gesetzgebung zum Schutz von Verbrauchern erheblich an Bedeutung gewonnen. So schreibt der Gesetzgeber eine Vielzahl von Informationen vor, die im Internet erteilt werden müssen. Das gilt schon für eine gewöhnliche Internetseite. Internetshops müssen eine Vielzahl zusätzlicher Informationen angeben. Ein ordnungsgemäßes Impressum ist ebenso erforderlich wie z. B. eine den aktuellen Vorschriften entsprechende Belehrung über das Widerrufsrecht oder gesetzeskonforme Preisangaben. Wer die Informationspflichten nicht einhält, riskiert eine kostenträchtige Abmahnung.

Wir prüfen Ihren Internetauftritt, Ihren Internetshop und Ihre Allgemeinen Geschäftsbedingungen und stellen sicher, dass Sie kein Wettbewerber mit Aussicht auf Erfolg abmahnen kann. Für Änderungen der Gesetzeslage und der Rechtsprechung können Sie unseren "Update-Service" nutzen.

Ihre Ansprechpartner

für Wettbewerbs- und Internetrecht

Dr. Frank Markus Döring, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz
Kontakt: doering(at)jensen-emmerich.de
Tel. +49 461 14109-49

Finn-Harm Witt, Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz
Kontakt: witt(at)jensen-emmerich.de
Tel. +49 461 14109-70

Oder Sie nutzen unser Kontaktformular.